Lüfter: Luftstrom

Lüfter: Luftstrom

Es ist offensichtlich, dass kleinere Lüfter in der gleichen Zeit eine geringere Menge Luft befördern können, als größere Lüfter. Aber auch bei Lüftern gleicher Größe kann die Luftmenge variieren. Denn neben der Größe ist für den Luft-Durchsatz die Drehzahl der Lüfter sowie ihre verwendete Rotor-Technik entscheidend.

Lüfter
Mindest-Durchsatz
Standard-Durchsatz
Maximal-Durchsatz
40mm
ca. 5 m³/h
ca. 8 m³/h
ca. 15 m³/h
60mm
ca. 15 m³/h
ca. 20 m³/h
ca. 45 m³/h
80mm
ca. 20 m³/h
ca. 45 m³/h
ca. 85 m³/h
92mm
ca. 35 m³/h
ca. 60 m³/h
ca. 100 m³/h
120mm
ca. 40 m³/h
ca. 80 m³/h
ca. 260 m³/h
140mm
ca. 50 m³/h
ca. 100 m³/h
ca. 290 m³/h

Damit ein kleiner Lüfter den gleichem Durchsatz erreichen kann, wie ein größerer Lüfter, verwendet er unter anderem eine höhere Drehzahl, was für gewöhnlich zu einem höheren statischen Luftdruck führt. Dadurch entsteht eine Art konzentrierter Luft-Strahl, der viel weiter reicht und auch durchdringender ist. Besonders bei kleinen Gehäusen oder Situationen wo die Luft um Hindernisse manövriert werden muss, kann ein höherer statischer Luftdruck deutliche Vorteile bringen.

Lüfter
statischer Luftdruck
Durchschnitt
40mm
ca. 2,00 bis 15,00 mm H2O
ca. 3,60 mm H2O
60mm
ca. 1,50 bis 10,00mm H2O
ca. 2,80 mm H2O
80mm
ca. 0,50 bis 5,00 mm H2O
ca. 1,50 mm H2O
92mm
ca. 0,25 bis 3,50 mm H2O
ca. 1,30 mm H2O
120mm
ca. 0,25 bis 3,00 mm H2O
ca. 0,75 mm H2O
140mm
ca. 0,25 bis 2,50 mm H2O
ca. 0,50 mm H2O

Beim Kauf eines Lüfters gilt es also abzuwägen, ob man sich einen großflächigen oder doch lieber einen punktuellen Luftstrom wünscht. Für Unentschlossene gibt es auch reichlich Zwischenschritte, so dass für jeden Fall eine passende Lösung gefunden werden kann.

Unser Kauf-Tipp !
Man sollte sich über den Luftstrom nicht zu sehr den Kopf zerbrechen. Bei einem Lüfter sind andere Faktoren wie zum Beispiel die Qualität und die Lebenserwartung oft viel wichtiger. Nur in Fällen, wo Ihnen die Kühlung einer bestimmten Computer-Komponente Probleme bereitet, kann es sehr sinnvoll sein, einen für die Situation optimierten Lüfter zu verwenden.

Translate »